Termini e Condizioni

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE VERKAUSFSBEDINGUNGEN:

 Art. 1 Allgemeine Informationenan den Käufer 

Der Verkäufer informiert den Käufer im Sinne von art. 7, D LS 9 April 2003,  n.  70, dass die im Vertrag vereinbarten Güter sowie Dienstleistungen von Crea FX, mit rechtlichem Sitz in Scandicci (Fi), USt-IdNr.IT01934880566, geleistet werden.

Jede Mitteilung oder Anfragekann schriftlich an CreaFx, Scandicci Firenze, info@creafx.com erfolgen. Crea Fx bietet den Verkauf von Produkten mittels der Webseite, im Folgenden alswww.creafx.comwiedergegeben.
Der Nutzerwird darüber informiertundakzeptiert, dass der Zugang zuwww.creafx.com in keiner Weise den Beginn einerGeschäftsbeziehung mitCreaFX bedeutet.

Die Herstellung der Masken seitens von Crea FX erfolgt für Zwecke wie Kino, Theater oder Unterhaltung. Das Unternehmen CreaFxhaftet in keiner Weise für unsachgemäßen Gebrauch durch Dritte. Ausserdem werden alle Crea FX Produkte einer Qualitätskontrolle unterzogen, bevor sie ausgeliefert werden. Das Unternehmen CreaFx übernimmt keine Verantwortung für jeglichen durch unsachgemässe Verwendung verursachten Schaden.

CreaFx haftet nicht für Missbräuche, die in folgenden Verhaltensweisen beinhaltet sind:

1. Das Wiedergeben oder Kopieren, Verteilen, Zugangsermöglichung der Öffentlichkeit durch jede Art von Veröffentlichung, Umwandeln oder Verändern der Inhalte, es sei denn man besitze die Zustimmung des Inhabers der entsprechenden Rechte oder dass die Handlung rechtlich zulässig ist.

2. Das Löschen, Umgehen oder Manipulieren des “Copyrights” und anderen wichtigen Informationen über die Rechte der Eigentümer welche in creafx.com-Seiten eingebunden sind oder in irgendwelchenInformationsmechanismen, die Crea FX-Seiten enthalten können.

Das Verwenden von CreaFX-Seiten zum Postenvon Meinungsäusserungen oder Mitteilungen, die nicht direkt mit dem Inhalt der Website korreliert sind, insbesondere illegale, unerlaubte, verleumderische oder andere Inhalten, die sich nachteilig auf die Rechte Dritter auswirken oder Schäden an Computersystemen verursachen können. Crea FX behält sich vor, irgendwelche Posts zu löschen, welche seinem Urteil nach unangebracht sind.

Crea FX lehnt jegliche Haftung ab in Bezug auf den Informationsaustausch zwischen Benutzern und www.creafx.com

Die Haftung für Events welche auf seinen Seiten veröffentlicht sind, fällt an die Veranstalter.

Art.2 Gegenstand  

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen von Crea FX definieren die Rechte und Pflichten der Parteien in Bezug des Verkaufs von Produkten und Dienstleistungen seitens Crea FX an Käufer welche auf der Website www.creafx.com registriert sind (im Folgenden als “Webseite” bezeichnet) oder Käufer in der Modalität „Kauf Gast-Modus “.

Mit der Ausführung einer Bestellung bestätigt der Käufer ein Mindestalter von 18 Jahren sowie ein Verbraucher im Sinne von Art. 3 des Dekrets Nr. 206/2005 (Verbrauchergesetz) zu sein und Crea FX den Besitz oder die die Verfügbarkeit einer E-Mail-Adresse mitgeteilt zu haben. Jeder Erwerber bekundet, Kenntnis zu haben von den Rechten und Pflichten, welche aus der Bestellung entstehen, und sie akzeptiert zu haben. Alle Aufträge werden von diesen AGB geregelt.

 Art.3 Bestellarten 

Für die Kaufabwicklung ist eine Registrierung notwendig, indem Du alle erforderlichen Angabenim Abschnitt „Mein Konto“ eingibst oder direkt auf der Seite Check-out Warenkorb auf welcher damit ein Benutzerprofil entsteht welche es dem Käufer erlaubt, im Gast-Modus den Bestellvorgang abzuwickeln.Der Käufer bekundet, rechtmäßiger Inhaber seiner Kreditkarte oder seinem PayPal-Konto für den Zahlungsauftrag zu sein und dass diese Zahlungsmittel genügend Geld auf dem Konto bereitstellen, um sämtliche im Warenkorb der Internetseite aufgeführten Kosten zu decken.

Für die Kaufabwicklung des Produkts ist es erforderlich, die AGB zu aktezptieren.

Nach erfolgter Bestätigung seines Bestellungsinhalts bestätigt der Käufer die Bestellung endgültig mittels der Bezahlung. Mit der Zahlung des Kaufpreises wird die Bestellung definitiv.

 Art. 4  Preise und Gebühren 

Die Preise der gelieferten Produkte, eventuelle Steuern und Gebühren sowie zusätzliche Kosten für Versand und Verpackung werden genau angezeigt während der Kalkulation der Bestellung und vor deren Bestätigung.

Art. 5 Produktbeschreibung 

Produktbeschreibungen und alle Informationen auf der Website www.creafx.com werden direkt von den Crea FX-Besitzern angegeben.

CreaFx verpflichtet sich, die größten Anstrengungen zu unternehmen um Fehler und Unterlassungen zu korrigieren welche in den Produktbeschreibungen auftreten können.


Art.6 Liefermodalitäten der Produkte 

Produkte, für welche die Bestellung vom Verkäufer akzeptiert wurde, werden an die vom Käufer in der Bestellung angegebenen Adresse geliefert, planmäßig der Verkaufsaktion folgend (verfügbares Produkt an Lager in 7 Tagen; Produkt NICHTan Lager innert 20/30 Tage).

Die Lieferung erfolgt durchSpediteure und/oderKuriere unseres Vertrauens zu denangegebenen Kosten,welche auf dem Bildschirm während des Bestellabschlusses

aufgeführt sind, berechnet in Beziehung auf das Gewicht, Volumen und den Bestimmungsort.

Die Speditionskosten sind zu Lasten des Käufers, je nach Gebühren und den angegeben Kosten.

Der Käufer kann sich jederzeit über den aktuellen Status seiner Bestellungen informieren mittels der zur Verfügung stehenden Informationen auf der Webseite und über den Kundendienst von Crea FX.

Jede Lieferung wird als ausgeführt betrachtet vom Moment an in dem der Spediteur die Waren dem Käufer aushändigt, ersichtlich im jeweiligen Sendungsverfolgungs-System des einzelnen Spediteurs.

Der Empfänger ist gehalten die Waren während der Aushändigung zu prüfen und allfällige berechtigte Vorbehalte und Beschwerden zu äussern.

Vorbehalte und Beschwerden müssen per Einschreiben gegen Unterschrift des Empfängers oder via E-Mail an die im Art. 1 angegebenen Adressen gerichtet werden.

 Artikel 7  Zahlungsarten des Kaufpreises 

Die Käufe sind am Tag der Bestellung per Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen. Wenn Sie mit Kreditkarte bezahlen, wird das Bankkonto vier Tage nach
dem Ausführungsdatum der Bestellung belastet und der Auftrag wird erst nach der Genehmigung durch die Bank als wirksam angesehen werden. Für den Fall, dass die Zahlung per PayPal gemacht wird, wird die Zahlung oder doe Ablehnung unmittelbar sein.

Der Käufer ist aufgefordert die relativen Zahlungsdaten zu speichern oder auszudrucken falls er die Einzelheiten seiner Banküberweisung aufbewahren möchte.

 

Die Bezahlung der Bestellung kann auch mit einer Bankgutschrift an die in der Webseite angegebenen Koordinaten erfolgen.

Bei Banküberweisung muss der Käufer innerhalb von drei Arbeitstagen nach der Bestellung per E-Mail an info@creafx.com eine Kopie des Zahlungsauftrags an seine Bank  zustellen, andernfalls wird die Bestellung

gelöscht, was auch den gleichzeitigen Anspruchsverlust auf die Ware zur Folge hat.


Artikel 8 Widerrufsrecht 

Der Käufer hat das Recht, den Vertrag im Sinne dieser AGB ohne Strafe aufzulösen und ohne Angabe von Gründen innerhalb von zehn Arbeitstagen ab dem Tag des Eingangs der Ware anden Käufer, in Übereinstimmung mit den Artikeln. 64 ff. des Verbraucherschutzgesetzes (Gesetzesverordnung 22.07.2005 n. 206). Der Käufer übt das Widerrufsrecht aus indem er innerhalb der vorgegeben Frist eine Mitteilung an die in Art. 1 angegebene Adresse per Einschreiben mit Rückschein sendet. Die Mitteilungkann innerhalb derselben Frist auch telegrafisch oder per E-Mail an die in Art. 1 angegebene Adresseinnerhalb der gleichen Frist verschickt werden. CreaFx wird per E-Mail antworten mit detaillierten Anweisungen für die Rückgabe.

Nach erfolgtem Widerruf und erhaltener Ware muss der der Käufer die Ware zurückgeben durch Rücksendung mittels eines Spediteurs in einem Zeitraum von höchstens 5 Tagen ab dem Datum des Erhalts. Die anfallenden Kosten und Risiken der Rücksendung gehen zu Lasten des Käufers. Dieser ist gehalten, für sorgfältige Rücksendung zu sorgen, damit die Ware in einwandfreiem Zustand ankommt. Die einzigen Kosten zu Lasten des Käufers bei der Ausübung des Widerrufsrechts sind die Gebühren für die Retourlieferung der Ware an den Verkäufer. Falls die Bezahlung vor der Ausübung desRücknahmerechts erfolgt ist, verpflichtet sich der Verkäufer zur Rückerstattung des Betrags innerhalb von dreißig Tagen ab dem Datum, an dem er Kenntnis von der “Ausübung des Widerrufs erhalten hat.

Rückerstattungen können nicht angenommen werden, wenn die gelieferten Produkte offensichtliche Gebrauchsspuren aufweisen. Die Ware muss mit den angebrachten Schutzmaßnahmen sowie in ihrer Originalverpackung zurückgegeben werden, d.h. in einwandfreiem Zustand (weder beschädigt noch verschmutzt), mit allem Zubehör, Anleitungen und Dokumentation, mit dem Identifikationsschild und den noch angehefeten Etiketten.

Ebenso können keine Paketrücksendungen angenommen werden auf welchen kein Element vorhanden ist welches die Identifikation des Absenders ermöglicht (Bestell-Nummer, Name, Adresse).

Artikel 9 Datenschutz 

Der Verkäufer informiert den Käuferim Sinne desDatenschutzkodex(Legislativdekret Nr. 196/2003)vom 30. Juni 2003 für den Schutz von Personen und anderen Rechtsträgern bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, dass die persönlichen durch den Käufer zur Verfügung gestellten Daten odersonst wie vom Käufer erworbenen Daten in Übereinstimmung mit den Gesetzen und der DL n 171/98 über den Datenschutz in der Telekommunikation  verarbeitet werden können . Die personenbezogenen Daten werden durch den Verkäufer elektronisch verarbeitet mit Rücksicht auf maximale Vertraulichkeit und werden ausschliesslich für die Ausführung des Vertrags sowie für die Abwicklung des Kaufauftrags verwendet. Die Angabe persönlicher Daten ist unabdingbar zum Zwecke der Warenlieferung ansonsten der Vertrag nicht erfüllt werden kann. Crea FX ist verantwortlich für die Datenverarbeitung. Die Verwendung personenbezogener Daten begrenzt sich strikt auf die Vertragsabwicklung. Eine andersartige Verwendung bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Käufers.
Im Sinne von Art. 7 Legislativdekret 196/03 hat der Käufer das Recht,Auskunft über die Herkunft seiner gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten, des Zwecks sowie des angewandten Systems, falls die Daten elektronisch verarbeitet werden, die wichtigsten Daten zur Identifizierung des Rechtsinhabers, der Verantwortlichen und des im Sinne von Artikel 5 Absatz 2 namhaftgemachten Vertreters, die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die als im Staatsgebiet namhaft gemachte Vertreter, als Verantwortliche oder als Beauftragte davon Kenntnis erlangen können. Der Käufer hat ausserdem das Recht, die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern interessiert, die Ergänzung der Daten zu verlangen. Er kann verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nichterforderlich ist. Er hat das Recht eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die oben angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre. Der Käufer hat ausserdem das Recht, sich ganz oder teilweise der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zuwidersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen; sich der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Markt- oder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt. Die in Artikel 7 aufgezählten Rechte können mit einer Aufforderung an den Rechtsinhaber oder Verantwortlichen gemäss Artikel 1 AGB, mittels Einschreiben gegen Unterschrift des Empfängers oder E-Mail geltend gemacht werden.

Art.10 geistiges Eigentum 

CreaFx behält sich alle Rechte vor an Texten,  Illustrationen und reproduzierten Bildern auf der Website von www.creafx.com in Übereinstimmung mit den Urheberrechten sowie im Einklang mit dem Geistigen Eigentum.

In diesem Zusammenhang und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Gesetzes über das geistige Eigentum, ermächtigt Crea FX die Verwendung nur für den privaten Gebrauch, sofern nichts anderes vereinbart, mit weiteren Einschränkungen des Urheberrechtsgesetzes.
Jede andere Verwendung wird als Fälschung  klassifiziert mit Androhung einer Strafe gemäss Gesetz betreffend das Geistige  Eigentum, es sei denn mit schriftlicher Genehmigung durch CreaFx. Jede vollständige oder teilweise Wiedergabe des www.creafx.com-Katalogs ist streng verboten.


 Art.11 Haftung und Streitschlichtung     

Die wiedergegebenen Fotos und Texte dienen zur Veranschaulichung der angebotenen Produkte und sind nicht verbindlich. Folglich ist CreaFx nicht verantwortlich für Fehler in jeglicher Produktewerbung seitens der Lieferanten, von welchen Crea FX Produkte zum Kauf anbietet.
CreaFx übernimmt keine Haftung für Schäden, sowohl materiell wie immateriell, oder Körperschäden, die sich aus einer Fehlfunktion oder fehlerhaftem Gebrauch der auf den Markt gebrachten Produkte ergeben können. Das gleiche gilt für Änderungen an Produkten, die vom Lieferanten durchgeführt worden sein können.

Die Verantwortung von CreaFx beschränkt  sich ausschliesslich auf den Auftragswert auch im Fall von eingetretenen Fehlern oder Auslassungen, solange CreaFxzuvor alle nötigen Vorkehrungen für die Präsentation der Produkte getroffen hat.
Ohne dievorgängigen Bestimmungen einzuschränken und in Übereinstimmung mit diesen Bestimmungen, überschreitet die Verantwortung von Crea FXnicht die Höhe der bezahlten oder zu zahlenden Beträge für die Transaktion, ungeachtet der Ursache oder Form der fraglichen Klage.

CreaFx haftet nicht für Vertragsbruch bei Nichterfüllung des Vertrags im Fall von Beschädigungen des Inventars oder Nichtverfügbarkeit des Produkts, höherer Gewalt, Störung oder Voll- oder Teilstreiks, insbesondere von Postdienstleistungen, Transportdienstleistungen und / oder Telekommunikationdiensten, Hochwasser oder Feuer.

Im Streitfall wird sich der Käufer an Crea FX wenden
um eine einvernehmliche Lösung zu erzielen.

Für alle zivilen Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit diesem Vertrag oder in Verbindung mit diesem, welchesich zwischen den Parteien ergeben können, ist Ort der gerichtlichen Zuständigkeitgemäss Artikel 63 der Gesetzesverordnung Nr 206 vom 6. September 2005 “Verbraucherschutzgesetz “ausschliesslich derWohnsitz oder Wohnort des Käufers, wenn sie sich innerhalb des staatlichen Territoriums befinden.